Aktuelles

FF Pühret: 20.04.2018 Einzug in das neue Feuerwehrhaus

Die FF Pühret zieht in das neue Feuerwehrhaus ein am 20. April 2018.

Im März 1914 wurde die FF Pühret gegründet und ein Feuerwehrdepot in Altensam erbaut. In der Chronik heißt es: Die Errichtung eines zweckmäßigen, gemauerten, mit Zementziegeln gedeckten Feuerwehrdepots in Altensam wurde in Robotweg und Leistungen der Gemeindeangehörigen gebaut, wovon seitens der Gemeinde ein Betrag von 198 Kronen notwendig war. Das Dach wurde von der Zementfabrik Vogel in Schwanenstadt unentgeltlich geliefert.

Im Jahre 1966 -1967 wurde ein Zubau im bestehenden Feuerwehrhaus in Altensam getätigt. 1986 – 1987 kam ein Neubau des Feuerwehrhauses in der Ortschaft Schlierberg und dies wurde 1988 bezogen. Im Jahre 2000 wurde in diesem Haus eine Zentralheizung installiert. Jedoch die Zeiten ändern sich und damit auch der Aufwand und die Tätigkeiten, sowie auch die Gerätschaften und somit wurde die  Spatenstichfeier am 12.9.2016 für ein neues Feuerwehrhaus in Altensam durchgeführt. Am 20. April 2018 war es soweit und nach 30 Jahren marschierten die Kameraden der FF Pühret, vom Feuerwehraus in Schlierberg zum neuen FF Haus nach Altensam zurück. Stolz sind sie die Kameraden für ihr Feuerwehrhaus, stolz können sie auch sein für ihre Eigenleistung die diese freiwillig investierten. Kommandant   ABI Markus Voglhuber ist mit Recht, stolz auf seine Mannen für ihren Einsatz. Das neue Feuerwehrhaus ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Schmuckstück in der Gemeinde Pühret geworden.

Bericht: HAW Johannes Linner


Sicking: 11.01.2018 Lichterglanz im Advent

Die FF Sicking spendet für einen wohltätigen Zweck:

Vor kurzer Zeit überreichte eine Abordnung der FF Sicking den Reinerlös, der aus der Benefizveranstaltung " Lichterglanz im Advent" hervorging , an die Familie Mühlleitner, Gemeinde Desselbrunn, welches den Sohn mit schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen betreut. Dieser Erlös wurde in Form eines Schecks mit einem Wert von € 600,00 an die Familie in ehrwürdiger Form überreicht. Wir, die FF Sicking, hoffen mit der Spende einen kleinen Beitrag für eine gute Betreuung, des seit Jahren im Rollstuhl sitzenden Kindes, geleistet zu haben.