Einsätze 2020

FF Ottnang: 07.03.2020 Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Um 19:16 Uhr wurden wir zu einem Einsatz in die Attnanger Straße alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam eine Fahrzeuglenkerin von der Straße ab und blieb schlussendlich auf einer Böschung stehen. Die Aufgabe bestand darin, den Verkehr umzuleiten und gleichzeitig den PKW zu bergen. Dies erfolgte sehr rasch, somit konnte nach kurzer Zeit die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Die Hauptstraße war circa 30 Minuten für den Verkehr gesperrt. 

Mannschaft: 21 Mann

Einsatzdauer: 0,75h

Einsatzleiter: OBI Ing. Karl Hirsch


FF Atzbach: 31.12.2019 Brand einer Hütte in der Silvesternacht

Wir wurden um 21:39 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brand in die Ortschaft Hippelsberg alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges konnten wir eine starke Rauchentwicklung in der Dachkonstruktion neben dem Kamin feststellen. Nach der ersten Erkundung mit der Wärmebildkamera stellten wir einen Brand in den Zwischenräumen des Dachs fest. Beim Öffnen der Dachhaut mit schwerem Atemschutz kam es dann zur Durchzündung. Die Flammen wurden mit der bereits hergestellten Wasserversorgung abgelöscht. Nach dem weiteren Öffnen und Löschmaßnahmen konnte nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera den Einsatz beendet werden.

Im Einsatz war die FF Atzbach mit 23 Mann und drei Fahrzeugen sowie die PI Schwanenstadt. Einsatzende um 23:28 Uhr.