Top Fotos AFKDO

Splitter AFK Schwanenstadt 2016

NEWS

FF Rutzenham: 25.12.2017 BRAND WOHNHAUS in der Ortschaft Bach

Alarmiert wurden am 25.12.2017 um 04:56 die Feuerwehren, diese versuchten das Gebäude so gut es ging zu schützen, jedoch der Dachstuhl und der Zimmerausbau ist sehr stak durch das Feuer beschädigt.

>>Weiterlesen<<


Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft einsam wacht……

Das war heuer der Einstieg zu Friedenslicht Übergabe an die Feuerwehrjugend von Oberösterreich. Der Prälat Hans Holzinger und der Landes Feuerwehr Kurat Dr. Reisinger haben die Kinder und Jugendlichen übernommen und sind mit den Mitgliedern der Feuerehrjugend, aus sämtlichen Bezirken von Oberösterreich in die wunderschöne Basilika St. Florian gegangen. An diesem Marsch haben sich auch die Mitglieder der Landesfeuerwehrleitung und seitens der Oö. Landesregierung Landesrat Komm-Rat Elmar Podgorschek  beteiligt.  Tobias Flachner aus Hochburg-Ach entzündete in der Geburtsgrotte in Bethlehem das Friedenslicht. Dieses Licht wurde in der Basilika St. Florian an die Feuerwehrjugend weitergegeben und diese bringen es den Mitbürgern aus Oberösterreich, am Heiligen Abend ins Haus. So auch die Feuerwehrjugend aus der FF Ottnang a. Hausruck und die Jugend der FF Windern. Diese zwei Jugendgruppen des Feuerwehr Abschnittes Schwanenstadt wurden vom Bezirk Vöcklabruck zu dieser ehrenvollen Aufgabe entsendet. Begleitet wurden die Kinder natürlich von den Funktionären der eigenen Feuerwehr. Auch der Bezirksfeuerwehr Kommandant OBR Wolfgang Hufnagl, die Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Hannes Niedermayr, BR Alois Lasinger und BR Franz Jedinger. Bezirksfeuerwehr Seelsorger Diakon Herbert Schiller und Diakon i.R. Alois Mairinger, auch für sie ist diese Friedenslichtübergabe immer wieder ein Erlebnis. Man kann diese Aktion nur begrüßen bei der immer wieder, den Ärmsten und Menschen die unverschuldet in große Not geraten sind geholfen wird.

Bericht: HAW Johannes Linner

18.12.2017 Friedenslichtübergabe im Stift St. Florian

AFK Schwanenstadt: 28.11.2017 Dienstbesprechung der Feuerwehrkommandanten

Am Dienstag, 28. November 2017, fand im neuen und schönen Feuerwehrhaus der FF Rutzenham, die Kommandanten Dienstbesprechung des Abschnittes Schwanenstadt statt. 

>>Weiterlesen<<


Attnang-Puchheim: 03.-04.11.2017 Die Männer, die durchs Feuer gehen

Am Freitag, 03.11.2017 und Samstag, 04.11.2017 wurde in Attnang-Puchheim die Atem Leistungs Prüfung durchgeführt. Der Feuerwehrtechniker-A DI Jürgen Staudinger und seine Bewerter bemühten sich fair diese Prüfung abzuwickeln.

>>Weiterlesen<<


FF Sicking: 29.10.2017 Sturmschaden

Aufgrund starker Orkanböen bis zu 120 km/h kam es am Sonntagvormittag zu zahlreichen Aufräumungsarbeiten auf den Gemeindestraßen unseres Pflichtbereichs. So musste auch ein Baum, welcher in der Nähe des Modelflugplatzes des MFC Condor quer über die Straße lag beseitigt werden.

>>Weiterlesen<<


FF Schwanenstadt: 22.09.2017 Verkehrsunfall in der Gmundnerstraße

Die Feuerwehr Schwanenstadt wurde um 04:44 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Es wurde zum Glück niemand verletzt.

>>Weiterlesen<<


01.-02.09.2017 Grundlehrgang Turnus 3 in Manning

Ein bisschen  unterkühlt war der Truppführer- Lehrgang in Manning, bei 10°und Dauerregen war das Wetter nicht so schön wie in der Vorwoche. Nach Timelkam und Frankenmarkt ist der dritte Turnus des Truppführer Lehrgang (Grundlehrgang) in Manning vom 01 bis 02. September 2017 statt.

>>Weiterlesen<<

01.-02.09.2017 Grundlehrgang Turnus 3

AFK Schwanenstadt: 26.08.2017 Erster Flutlicht- Bezirksnassbewerb im Abschnitt Schwanenstadt bei der FF Wolfsegg a. H.

 

Wasser marsch!

 

So wurde das Kommando für den Löschangriff beim ersten Flutlicht – Nassbewerb in Wolfsegg am super schönen Sportplatz gegeben. 20 Bewerbsgruppen kämpften um die Ränge, die durch hunderte Schlachtenbummler wie bei einen Fußballturnier angefeuert wurden. Der Nassbewerb wurde bestens durch die FF Wolfsegg mit ihren Kommandanten HBI Helmut Traunwieser vorbereitet. Die FF Wolfsegg feierte zu diesem Wochenende ihr 140. Grünungsfest und dadurch wurde der Bezirksnassbewerb mit der Unterstützung des Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Hannes Niedermayr, Abschnittsbewerbsleiter OAW Christian Oberegger mit seinen Bewertern durchgeführt. Es war eine gelungene Veranstaltung die wirklich Wiederholungswürdig ist durchgeführt.

 

Natürlich gab es auch Sieger so in Bronze:

  • 1. FF Wolfsegg a. H.
  • 2. FF Bruckmühl
  • 3. FF Pühret
  • 4. FF Atzbach
  • 5. FF Bergern

In Silber:

  • 1. FF Wolfsegg a. H.
  • 2. FF Bruckmühl
  • 3. FF Pühret
  • 4. FF Atzbach
  • 5. FF Manning

Auch in der Gästeklasse gab es einen Sieger, die Jugendbewerter des Bezirkes Grieskirchen, die mit ihren Bezirkskommandanten OBR Josef Murauer und mit Schlachtenbummler vertreten waren. Die Bewerter Aktiv und die Bewerter Jugend des Bezirkes Vöcklabruck waren ebenfalls im Rennen, das die Bewerter Jugend gewann. Die Bewerter Aktiv lagen mit der  Angriffszeit vorne, jedoch hatten sie einen Schlauch Platzer und konnten dadurch den Bewerb nicht abschließen. Alles wurde mit Humor aufgenommen und als Trostpreis gab es einen Essensgutschein.

Bilder und Text: HAW Johannes Linner

26.08.2017 Bezirks-Nassbewerb in Wolfsegg

Die Urkunden können im SyBOS unter Personal>Anmeldung Bewerbe>Listenanfang bei: 26.08.2017>Bezirks-Nasslösch-Bewerb Wolfsegg>Tab Anmeldungen ausgedruckt werden.

 

Eine gesamte Ergebnisliste steht hier zum Download bereit. 

Download
Ergebnisse-Bezirks-Nassloesch-Bewerb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.0 KB

FF Schlatt: 17.08.2017 Brand in Gewerbebetrieb

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach gegen 21:00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einer Lagerhalle ein Brand aus. Anwesende Mitarbeiter versuchten vergeblich das Feuer noch mit mehreren Handfeuerlöschern unter Kontrolle zu bringen.

>>Weiterlesen<<

17.08.2017 Brand in Industriebetrieb in Schlatt