NEWS



FF Windern: 06.12.2021 Tierrettung

Die FF Windern wurde am 06.12.2021 um 18:17 durch die LWZ zu einer Tierrettung in der Traunleiten beim Traunfall alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurden wir bereits von den Besitzern eines Hundes erwartet. Der Hund stürzte über eine steile Böschung Richtung Traun hinunter, wo wir ihn noch eine Zeit lang akustisch wahrnehmen konnten.

>> Weiterlesen <<

 


AFK: 16.10.2021 Verkehrsreglerausbildung

Am Samstag, 16. Oktober 2021 wurde im Schulungsraum der FF Rüstorf, die Schulung zum Verkehrsregler durchgeführt. Als Vortragender für diese wichtige Ausbildung im Feuerwehrdienst wurde Gruppeninspektor Christian Mayrhofer, von der PI Schörfling am Attersee eingeteilt.

Für die Organisation war OAW Gerald Friedl vom Abschnitt Schwanenstadt zuständig. Die Praktische Ausbildung, wurde in Puchheim bei der Spitzkurve durchgeführt. 18 neue Verkehrsregler wurden ausgebildet und sind nun Hilfsorgane der Polizei und werden zur Verkehrsreglung eingesetzt. Dies ist aber auch eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit und verlangt auch volle Konzentration des Lotsen.

Es ergeht aber auch die Bitte an die Verkehrsteilnehmer sich auch an die Anordnungen des Lotsen zu halten. Es kann und darf auch nicht sein, dass diese freiwilligen Helfer für ihre Arbeit am Nächsten auch noch beschimpft werden. Der Lotse, was viele nicht wissen, kann den Rüppel hinter dem Lenkrad auch anzeigen.

Zum Abschluss gratulierten beide Ausbildner den neuen Verkehrsreglern und wünschten allen einen unfallfreien Dienst.

Bilder unter: www.flickr.com/photos/bfkvb/albums


AFK: 18.09.2021 Ausbildungstag Truppführer

Um angehende Truppführer bei der Ausbildung und in weiterer Folge für die Prüfung zu unterstützen, wurde im Abschnitt Schwanenstadt bei der FF Pühret ein Ausbildungstag veranstaltet. Eine Vielzahl von Themen wie Taktik, Funk, taktische Ventilation aber auch das Arbeiten im technischen Einsatz, zählten zu den Ausbildungsinhalten und stellen nur eine Grundlage für die weitere Ausbildung in der eigenen Feuerwehr dar.

Insgesamt 19 Feuerwehrkamerad-Innen nahmen daran teil und wurden in Theorie sowie Praxis unterrichtet. Organisatorisch übernahmen HBM Armin Lenz und HBM Thomas Jankowetz die Leitung. Unterstützt wurden sie von Ausbildern der Feuerwehren im Abschnitt. Ein großer Dank den Teilnehmern für die Aufmerksamkeit und den Ausbildern für die Umsetzung.


BFK: Impfungen für die Feuerwehren im Bezirk

Es ist vollbracht, dass die meisten Feuerwehreinsatzkräfte der Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck  wurden das Zweite Mal durchgeimpft. Einen herzlichen Dank an die Organisatoren dieser Impfung. Bei Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Bernd Hainbucher in Schörfling und bei Dr. Stefan Haselbruner in Frankenmarkt. Sowie den Mitarbeitern des Bezirkskommando, und der Feuerwehrabschnitte da von diesen auch die Schreibarbeiten erledigt wurden. Der Letzte Impftermin war am 25. Juni 2021 in Frankenmarkt von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Es war überhaupt eine Frechheit, dass eine Einsatzorganisation so spät geimpft wurden, die bei schweren Verkehrsunfällen, Brandeinsätzen und wie jetzt Tagelang bei den Sturm und Hageleinsätzen im Dienst standen. Die freiwilligen Helfer waren immer in Gefahr auch durch COBIT angesteckt werden zu können. Es ist zu hoffen, dass bei den nächsten Impfungen eher an die Helfer in der Not gedacht wird.

Bericht: OAW Johannes Linner