NEWS

FF Windern: 02.09.2018 Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Die FF Windern wurde am So. 02. September 2018 um 20:02 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde eine etwas ungewöhnliches Szenario vorgefunden.

>>Weiterlesen<<


31.08.-01.09.2018 Grundlehrgang Manning

Am 31.08 und 01.09. 2018 wurde bei der FF Manning, der dritte Turnus des Grundlehrganges der Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck durchgeführt.

>>Weiterlesen<<


09.06.-14.07.2018 Tunnelausbildung in Schwanenstadt

Da in den letzten Jahren ausgehend vom Landesfeuerwehrverband neue Methoden für das Vorgehen in unterirdischen Straßenanlagen entwickelt wurden, machte sich auch die FF Schwanenstadt Gedanken wie diese umgesetzt werden können. Aus diesen Anfangsgedanken wurde die Idee und später die Umsetzung einer Tunnelübungsanlage in der ehemaligen INKU Halle geboren und umgesetzt.

>>Weiterlesen<<


FF Redlham: 01.08.2018 FERIENSPASS UND ABKÜHLUNG BEI DER FEUERWEHR

Am Mittwoch, den 1. August 2018 war es wieder soweit, die Ferienspaß Aktion der Gemeinde Redlham war zu Besuch bei der Feuerwehr Redlham. Durch die Hochsommerlichen Temperaturen war schnell klar, das heute wird eine nasse Angelegenheit. 

So wurde mit den teilnehmenden Kindern ein Parcours mit verschieden Stationen und Feuerwehr Geräten aufgebaut. Eine jede Station hatte natürlich etwas mit „Wasser und Abkühlung“ zu tun. Die Kinder absolvierten mit großem Spaß und Interesse die verschiedensten Stationen. Bei der finalen „Wasserschlacht“ blieben dann weder Kinder noch Betreuer der Feuerwehr trocken. Zur Stärkung nach der Anstrengung gab es noch ein Knacker grillen beim Lagerfeuer.

Die Feuerwehr Redlham wünscht eine erholsame Ferienzeit!

>>http://www.ff-redlham.at/index.php/aktuelles/382-ferienspass-01082018<<


FF Windern: WINDERN 2018

Die Besuchermassen stürmten auch 2018 wieder das Zeltfest der FF Windern.

Nach einem gelungenen Start am Freitag und den "Saubartln" so wie den DJs "TopDrop" und "TWO KINX", übertraf der Besucherandrang am Samstag wieder alle Erwartungen!

Bereits zum achten Mal sorgte die TOP Band "EXIT 207" für ausgelassene Partystimmung im Festzelt. Neben der Hauptbühne wartete das Partyzelt mit "DJ Piety", neun verschiedene Bars und die große Disco im Feuerwehrhaus mit den Top DJ’s: "Daniel Rose" und "Tony Mandic" auf die Besucher!

Am Sonntag wurden beim großen Stimmungsfrühschoppen mit der "Krauhölzl Musi" das Festzelt zum 3. Mal gefüllt. Auch die Gewinnerin des via Facebook verlosten VIP Package – Elisa Resch aus Stadl Paura – feierte am Freitag ausgelassen mit ihren Freunden. Ihr Gewinn: Abholung von zuhause per Strechlimo nach Windern, Dinner im Gasthaus Kastenhuber, anschließend Eintritt und Getränke am Event.

Die FF Windern bedankt sich bei allen Besuchern für die tolle Stimmung an allen 3 Festtagen 2018!


FF Sicking: 06.-08.07.2018 Das war das Sickinger Au Fest

Wir, Feuerwehr Sicking, veranstalteten auch heuer wieder von 6. bis 8. Juli unser traditionelles Sickinger Aufest. Dieses Fest ist eines der bekanntesten Sommerfeste in der Umgebung. Zudem feierten wir heuer die Segnung des neu angeschafften Kommandofahrzeuges. Leider meinte es der Wettergott am Freitag nicht allzugut mit den Kameraden der Feuerwehren, so wurde kurzfristig die Veranstaltung bei strömenden Regen in das Festzelt verlegt. Kommandant Alfred Mair eröffnete unter Beisein von 24 Gastfeuerwehren mit 305 Mann und 20 Feuerwehr - Jugend Mitglieder sowie den anwesenden Ehrengästen aus der lokalen Politik und des Landesfeuerwehrkommandos die Veranstaltung. die Segnung des neuen Fahrzeuges übernahmen die Pastoralassistentin Margarette Gschwandtner gemeinsam mit Bezirksfeuerwehrkurat Herbert Schiller. Anschließend wurde das Fahrzeug von Bürgermeisterin Ulrike Hille offiziell an die Feuerwehr Sicking übergeben. Weiters konnten folgende Ehrengäste begrüßt werden: NR.  Dr. Angelika Winzig, LAbg. Hermann Krenn, Bezirkshauptmann WH Dr. Martin Gschwandtner, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stv. Markus Vogelhuber, Vizebürgermeister Ernst Mair und Dieter Grafinger, Gemeindevorstand Josef Loitelsberger, Thomas Steiniger und Gemeinderat Johannes Asamer, Polizeipostenkommandant von Schwanenstadt Helmut Stogmair.

Am Samstag konnte das Aufestgelände erneut bei bestem Wetter geöffnet werden. An diesem Tag konnte  im Hauptzelt zur Wonderland Band ausgiebig gefeiert und getanzt werden. Im Discozelt heizte wie bereit in den letzten Jahren DJ Piety mit stimmungsvollen Rhythmen ein, sehr zur Freude der anwesenden Gäste.

Der Familienfrühschoppen startete am Sonntagvormittag mit einer großen Anzahl lokaler Besucher. Die Teufelskerle Fredi und Rudi bereiteten den Gästen ein höllisches Vergnügen, frei nach dem Motto" mit Musi geht alles besser". Im Zuge der Begrüßung wurde auch  der Gewinner des  heurigen Facebook Gewinnspiel geehrt. Patrik Mitterbuchner erhielt den ersten Preis ( 2 Karten) für das Frequency Festival in St. Pölten. Auch die Kinder hatten viel Spaß mit der aufgebauten Hüpfburg und den zahlreichen Tretfahrzeugen.


Abschnitts Feuerwehr Leistungsbewerb Schwanenstadt 16.Juni 2018

Die Feuerwehr der Gemeinde Rüstorf führte bei herrlichem Bewerbswetter, den Abschnitts Leistungs Bewerb durch. Die Kameraden der FF Rüstorf, mit ihren Kommandanten  HBI Jürgen Hamader leisteten eine sehr gute Vorbereitungsarbeit, um den Bewerbsgruppen die Best möglichen Voraussetzungen für den Bewerb zu geben.

Unterstützt wurden die Kameraden natürlich bei den Aufbauarbeiten von den Bewertern des Abschnittes und des Bezirkes Vöcklabruck.  Auch der Bewerbsleiter (aktiv) OAW Christian Oberegger sowie auch der Abschnittskommandanten  BR Hannes Niedermayr und der Bewerbsleiter (Jugend) OAW Rudolf Spießberger achteten darauf, dass alles bestens vorbereitet wurde. Frau  Bgm. Mag. Pauline Sterrer begrüßte die Feuerwehren und ist stolz darauf, dass in ihrer Gemeinde Rüstorf der Abschnittsbewerb stattfindet. Beim Leistungsbewerb in Rüstorf haben 156 Jugendgruppen und 143 Aktivgruppen teilgenommen.

Bei der Siegerehrung konten die Abgeordnete zum Oö. Landtag, Michaela Langer – Weninger und Hermann Krenn begrüßt werden. Seitens der BH Vöcklabruck wurde Bezirkshauptmann WH Dr. Martin Gschwandtner begrüßt. Der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr, wurde bei der Siegerehrung durch die Ehrengäste bei der Übergabe der Ehrenpreise unterstützt. Musikalisch wurde die Schlussveranstaltung durch die Musikkapelle Rüstorf gestaltet.

Bericht HAW Johannes Linner

Abschnittsbewerb Schwanenstadt am 16.06.2018 in Rüstorf

FF Ottnang: 16.06.2018 Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber

OFM Johannes Niedermayr nahm am Samstag am Landes- Wasserwehrleistungsbewerb in Aschach an der Donau teil.

>>Weiterlesen<<


FF Ottnang: 13.06.2018 Besuch Landesrat Elmar Podgorschek

Am Mittwoch besuchte Landesrat Elmar Podgorschek, zuständig für Feuerwehr und Katastrophenschutz im Oberösterreichischen Landtag die Feuerwehr Ottnang.

>>Weiterlesen<<


FF Rutzenham + FF Pühret: 27.05.2018 Verkehrsunfall Aich

Gemeinsam mit der FF Rutzenham wurden wir heute Nacht um 2:56 zu einem Verkehrsunfall auf die Atzbacherstraße nach Pitznberg alarmiert.

>>Weiterlesen<<


FF Pühret: 22.05.2018 Sturmschaden nach Blitzschlag

Bereits am Dienstag nach der offiziellen Segnung des neuen Feuerwehrhauses musste die Einsatzmannschaft der FF Pühret um 17:04 zu einem Sturmschaden, vom neuen Feuerwehrhaus aus, auf die Passauerstraße ausrücken.

>>Weiterlesen<<


 OÖLFV: 25.05.2018 WLA & FLA in Gold

Die beiden Landesbewerbe in der Königsdisziplin, dem 63. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb (FLA) in Gold sowie dem 45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb (WLA) in Gold, sind geschlagen. Bereits seit den frühen Morgenstunden stellten sich am Freitag, 25. Mai 2018, in Summe mehr als 300 Bewerbsteilnehmerinnen und Bewerbsteilnehmer der Prüfung um das höchste Leistungsabzeichen im Feuerwehrdienst.

„Das Feuerwehrleistungsabzeichen sowie Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold ist die höchste Stufe in der Bewerbsausbildung. Deshalb freut es mich umso mehr, dass so viele Kameradinnen und Kameraden nach einer monatelangen, intensiven Vorbereitungszeit durch ihre hervorragenden Leistungen das Bewerbsziel erreicht haben“, so der stellvertetende Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer, MSc. anlässlich der Schlussveranstaltung der beiden Bewerbe. Als Ehrengast ist der zuständige Landesrat für das Feuerwehrwesen, KommRat Elmar Podgorschek gekommen. Dieser bedankte sich für diese Einladung und bedankte sich bei den Ausbildern sowie bei allen Bewerbern für ihren großartigen Einsatz im Feuerwehrwesen. Er würde auch wenn es seine Zeit zuliese jedn einzelen die Hand für seine Leistung schütteln. Die Anforderungen in beiden Disziplinen sind entsprechend hoch, denn nicht umsonst wird das Feuerwehrleistunsgabzeichen in Gold auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Hier gilt es Fachwissen und Geschick aus verschiedensten Themenbereichen des Feuerwehrwesens abzurufen. Speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Führungsverhalten und Einsatznähe wird ein besonderer Wert gelegt.

Aber auch für den Bezirk Vöcklabruck war es eine sehr guter Bewerb. So ereichte OLM Daniel Weber FF Mondsee den 5. Rang und so haben sich von den 19 Bewerbern um das FLA Gold 16 mit einer sehr guten Plazierung das Begehrte Leistungsabzeichen verdient. Gratuliert hat LBDSTV Robert Mayer MSc. und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Hufnagl sowie auch der Bundesbewerbsleiter BR Hannes Niedermayr. Den Ausbildnern aus dem Bezirk Vöcklabuck die auch als Bewerter tätig waren gebührt ein großer Dank.Als Hauptbewerter OBR Wolfgang Hufnagl, HAW Werner Kronlachner, Bewerter BR Peter Dorfinger, ABI Martin Schallmeiner, OAW Werner Rotter und OWA Josef Eder.

Originalgröße unter: www.flickr.com/photos/bfkvb/albums


Wasserdienst: 19.05.2018 Weiterbildung der Wasserdienstgruppe


FF Bergern: 11.05.2018  85. jähriges Bestandsjubiläum

Seit  der Gründungsversammlung am 18 Juni 1933,ist unter den fünf Kommandanten, und mit ihren Kameraden bei der FF Bergern am Hausruck sehr viel bewegt worden. Vom ersten Feuerwehrauto 1946 bis zu den modernen Feuerwehrfahrzeugen  2018. Sowie eines schlichten Feuerwehrzeughauses 1962, zu einen modernen und funktionellen Feuerwehrhaus, das 1993 bezogen wurde und 2015 mit einen Anbau vergrößert wurde.

>>Weiterlesen<<

 


FF Windern: 22.04.2018 Brand Baum, Flur & Böschung

Die FF Windern wurde am 22.04.2018 um 18:17 Uhr zu einem Containerbrand alarmiert.

Kurz darauf rückten RLFA und LFA um Einsatzort aus.

 

>>Weiterlesen<<


FF Pühret: 20.04.2018 Einzug in das neue Feuerwehrhaus

Die FF Pühret zieht in das neue Feuerwehrhaus ein am 20. April 2018.

Im März 1914 wurde die FF Pühret gegründet und ein Feuerwehrdepot in Altensam erbaut. In der Chronik heißt es: Die Errichtung eines zweckmäßigen, gemauerten, mit Zementziegeln gedeckten Feuerwehrdepots in Altensam wurde in Robotweg und Leistungen der Gemeindeangehörigen gebaut, wovon seitens der Gemeinde ein Betrag von 198 Kronen notwendig war.

>>Weiterlesen<<


FF Manning: 20.04.2018 Güllefass auf Abwegen...

Am Vormittag des 20. April 2018, gegen 11:00 Uhr wurde die FF Manning vom Landesfeuerwehrkommando zu einem Einsatz mit dem Alarmierungstext "Verkehrsunfall - Aufräumarbeiten. Güllefass umgekippt" gerufen.

>>Weiterlesen<<


Atemschutz-Leistungsprüfung in Attnang

ALP Attnang-Puchheim 14.04.2018

FF Redlham: 13.04.2018 Verkehrsunfall auf der B1 in Redlham

mit 3 Verletzten und mehreren Fahrzeugen!

Am Freitag den 13.April 2018 wurde die Feuerwehr Redlham, am frühen Vormittag zum bereits dritten Einsatz in dieser Woche alarmiert.

>>Weiterlesen<<


FF Redlham: 10.04.2018 Brand Elektroschrott in Entsorgungsunternehmen

Am Vormittag des 10. April 2018 wurde die Feuerwehr Redlham zu einem Brandmeldealarm im Entsorgungszentrum der Energie AG alarmiert.

>>Weiterlesen<<


Oö LFV: 06.04.2018 Bewerb Funkleistungsabzeichen Silber (FULA-S)

Am Freitag, 6. April 2018 fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Silber an der Oö. Landes-Feuerwehrschule statt.

>>Weiterlesen<<


FF Ottnang: 23.03.2018 Vollversammlung mit Feuerwehr-Wahl

Am Freitag fand unsere Vollversammlung mit der Feuerwehr Wahl im Gasthaus Gesswagner statt. Wir durften zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter unser Bürgermeister Friedrich Neuhofer, Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, Polizei Gruppeninspektor Gerhard Wiesner, Rotes Kreuz Ortstellen-Stellvertreter Sebastian Glück, Pfarrer Mag. Konrad Enzenhofer und seitens der Feuerwehr unseren Bezirksfeuerwehr Kommandant OBR Wolfgang Hufnagl und Abschnittsfeuerwehr Kommandant BR Hannes Niedermayr.

>>Weiterlesen<<


FF Desselbrunn: 17.03.2018 Vollversammlung

Am 17. März 2018 fand im Feuerwehrhaus Desselbrunn, die Vollversammlung statt. Der Kommandant  HBI August Müller-Kreutzer durfte die Gemeindevertretung der Gemeinde  Desselbrunn mit Frau Bürgermeister  Ulrike Jutta Hille begrüßen.

>>Weiterlesen<<


FF Ottnang: 17.03.2018 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Um 18:53 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Im Ortszentrum von Ottnang, Kreuzung Sparkasse überschlug sich ein PKW, der in Richtung Wolfsegg unterwegs war, fuhr auf eine Mauer auf, überschlug sich, stürzte 2 Meter ab und landete am Fahrzeugdach vor dem Eingang eines Geschäftslokals.

>>Weiterlesen<<


FF Windern: 10.03.2018 Vollversammlung

Am 10.03.2018 fand die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Windern statt. Zahlreiche Ehrengäste, unter Ihnen Fr. Bürgermeisterin Ulrike Hille und Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Hannes Niedermayr, konnten begrüßt werden.

>>Weiterlesen<<


FF Sicking: 09.03.2018 92. Vollversammlung

Bei der 92. Vollversammlung der FF Sicking konnte Kommandant HBI Mair Alfred zahlreiche Ehrengäste begrüßen. So Bürgermeisterin der Gemeinde Desselbrunn Ullrike Hille, sowie die Vizebürgermeister Dieter Grafinger, Mair Ernst und Gemeinderat Hannes Asamer Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr, OAW Rudolf Spießberger.

>>Weiterlesen<<


FF Redlham: 09.03.2018 Kommandowahl 2018

Kdt. HBI Forstinger Markus gestärkt in eine weitere Funktionsperiode.

 

Am Freitag, den 09. März 2018 fand im Gasthaus Ahamer die Wahl der Mitglieder des Kommandos der Feuerwehr Redlham statt. Kdt. HBI Forstinger Markus, Kdt.-Stellvertreter OBI Aichinger Stefan und Schriftführer AW Neuhuber Norbert kandidierten für weitere fünf Jahre und wurden auch in ihren Funktionen eindeutig bestätigt.

>>Weiterlesen<<


FF Schwanenstadt: 02.03.2018 Vollversammlung

Am Freitag, den 2.März 2018 fand die 146. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schwanenstadt im Gasthaus Gruber statt.

>>Weiterlesen<<

 


Besondere Auszeichnung für unseren Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Hannes Niedermayr

Am 26. Jänner 2018, beim 12. OÖ Sprengtag, in Lachstatt (Bauwirtschaftszentrum), wurde Brandrat Hannes Niedermayr mit dem Silbernen Verdienstkreuz „Dynamit pro Pace“ ausgezeichnet (Dynamit für den Frieden)

Die Überreichung  der Auszeichnung nahm der Präsident des Österreichischen Sprengverbandes Herr GF Ing. Heinz Berger und der Landes-Stellenleiter des Sprengverbandes von Oberösterreich Herr Vzlt. Christian Baumann vor.

Folgende Stationen hat Hannes Niedermayr im Sprengdienst absolviert.

Ausbildung und Befähigunge

  • Sprengmeister Militär: Klasse I und II bis 40 kg befugte Sprengstoffmenge 1991
    • ABC Abwehr Truppenschule in Wien
  • Sprengbefugter Zivil (OÖLFS) 1995
  • ADR- Gefahrengut-Führerschein für die Klasse I 1998
  • Oö. Feuerwehr - Spreng Leistungsabzeichen in Bronze (2005), Silber (2011)
  • Jeweils Mitglied bei der Oberösterreichweiten ersten Gruppe

Tätigkeiten:

  • Mitglied beim Sprengstützpunkt Oö. Landes-Feuerwehrkommando seit 1995
  • Ausbilder bei den Sprenglehrgängen der Oö. Landes-Feuerwehrschule seit 2008
  • Bewerter- und Hauptbewerter bei den Sprengleistungsabzeichen in Bronze & Silber seit 2005
  • Fachinfoausbildung der SIAK (Sicherheitsakademie Linz - Polizeischule) „Bomben, Sprengstoff, Kriegsrelikte" 2010
  • Mitarbeit bei den vielen Sprengungen des OÖ. Landes-Feuerwehrkommandos seit 1995

 

  • Mitglied beim Verband der Sprengbefugten Österreichs seit 1995
  •  Mitglied beim Spreng-Stützpunkt 13 (Vöcklabruck) von 1995 – 2008
  •  Fachseminar „Spezialeffekte für die Feuerwehr“ entsprechend Pyrotechnikgesetz und ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Pyrotechnik 3
  • Mitglied der Arbeitsgruppe bei der Ausarbeitung der Sprengleistungsabzeichen in Bronze und Silber

BR Hannes Niedermayr möchte ganz besonders bei seinem Spreng Mentor HAW Franz Oberroithmayr (Spreng-Sützpunktleiter der FF Wels) für die Jahrelange fachliche und kameradschaftliche Begleitung bedanken.

 

„Glück auf“ für den Ausgezeichneten wünscht das Abschnittskommando

Foto: v.l.n.r. Baumann, Niedermayr, Berger
Foto: v.l.n.r. Baumann, Niedermayr, Berger

FF Manning: 16.02.2018 Vollversammlung

Feuerwehr Manning unter neuer Führung, Ehrenring der Gemeinde für scheidenden Kommandanten Lehner

>>Weiterlesen<<

 


FF Windern: 01.02.2018 Brandeinsatz mit Explosion auf Schießanlage

Am Do. 01.02.2018 wurde die FF Windern, gemeinsam mit der FF Desselbrunn und FF Sicking um 11:26 Uhr zu einem technischen Einsatz in Viecht alarmiert.

Der Einsatztext lautete: Schießplatz Explosion 2 verletzte Personen

>>Weiterlesen<<


Top Fotos AFKDO

Splitter AFK Schwanenstadt 2016